Dr.phil. Ikarus Kaiser

Absolvent des Brucknerkonservatoriums (Klavier, Musiktheorie, Chorleitung), des Diözesan-Konservatoriums für Kirchenmusik sowie der Universität Salzburg und Wien (Musikwissenschaft, klassische Philologie) Stiftsorganist von Wilhering, Forschungsschwerpunkte: Musikgeschichte der griechischen Antike, die Geschichte der Kirchenmusik und Quellenforschung (insbesondere zum 19. Jahrhundert). Ikarus Kaiser veröffentlichte zahlreiche Publikationen, zuletzt: Die Fragmente des Aristoxenos aus Tarent. Neu herausgegeben und ergänzt, erläutert und übersetzt von Stefan Ikarus Kaiser, Hildesheim / Zürich / New York 2010.
Geistliche Musik im Stift Wilhering, hg. Stift Wilhering, Bd. 1: Matthias Pernsteiner (1795-1851), Messa posta in musica, hg. Ikarus Kaiser (Deutsch / Englisch), Wagner Verlag, Linz 2016. Karl Waldeck: Sämtliche Orgelwerke, Wagner Verlag, Linz 2018.
Wissenschaftlich betreut und erforscht Dr Kaiser die umfangreichen Notensammlungen in den Stiften Wilhering und Admont.

Kurse von Dr.phil. Ikarus Kaiser